0 Daumen
64 Aufrufe
Wenn x > 18, kann x aber nicht 0 sein, weil 1/2 x 0 = 0

Und 0 ist nicht größer als 18, wie kann das sein?
von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort
( 1 / 2 ) x > 9

beide Seiten mit 2 multiplizieren:

<=> x > 18

Die beiden Sätze in deiner Frage verstehe ich, ehrlich gesagt, nicht so richtig ...

Die Ungleichung gilt für alle x , die größer als 18 sind.

Für x = 0 gilt die Ungleichung selbstverständlich nicht, denn 0 ist ja nun einmal nicht größer als 18, erfüllt also nicht die Lösungsbedingung x > 18
von 32 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community