0 Daumen
546 Aufrufe

Hallo Leute,

ich habe zur Zeit das Problem das ich gerne die Formel nach y umstellen würde, aber ich komm nicht weiter

 

x2 + (( 5y / 4 ) - √ x)2 = 1

 

Könnte mir jemand bitte Helfen

Gefragt von

Direkt nach y kann man nicht auflösen.

x2 + (( 5y / 4 ) - √ x)2 = 1    (binomische Formel anwenden)

x2 + (( 5y / 4 )2 - (2*5y *√ x)/4 + x) = 1

x2 +  25y2/16  - 2,5*y*√ x +x = 1

 25y2/16  - 2,5*√ (x)*y + x2 + x -1 = 0

Ob da was quadratisch geht, weiß ich nicht, wohl eher nicht.

Ansonsten implizit lösen.

Wieso darf man hier nicht gleich wurzel ziehwn?
immai: Wie willst du eine Wurzel aus einer Summe ziehen?

9 + 25 = 36       |√

3+5 = 6  ???

y kommt ja nur einmal in der Formel vor. Da kann man y schrittweise isolieren.
Ah das geht dann nur bei einer multiplikation? Danke.

1 Antwort

+2 Daumen
x^2 + (( 5y / 4 ) - √ x)^2 = 1 | - x^2
(( 5y / 4 ) - √ x)^2 = 1 - x^2  | Wurzelziehen
5y / 4  - √ x  = ± √ ( 1 - x^2 )
5y / 4  = ± √ ( 1 - x^2 ) + √ x
5 * y =  4 * [ ± √ ( 1 - x^2 ) + √ x ]
y = 4 / 5 *  [ ± √ ( 1 - x^2 ) + √ x ]

Bei Fehlern oder Fragen wieder melden.

mfg Georg
Beantwortet von 84 k
hallo,


Leide komm ich nicht auf das gewünschte ergebniss
Was ist das gewünschte Ergebnis
oder
welcher meiner Unformungsschritte  bereitet dir Probleme.

Helfe gern weiter.

mfg Georg
Naja ich hatte Nach "Herz Mathe Formel" gegoogelt und fand diese formel, und wollte sie Plottern lassen

aber ich muss erst nach y umstellen


und es kommt nicht das raus
@cybermathe
Die Umstellung nach y dürfte korrekt sein.
Mit etwas Phantasie kann man im Link von Lu im 1.Graphen
auch ein Herz erkennen.

mfg Georg

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...