0 Daumen
387 Aufrufe

Berechne die Oberfläche eines Prismas mit einem rechtwinkeligen Dreieck als Grundflaiche und der Körperhöhe h.

\( a=9 \mathrm{~cm}  \)
\( b=12 \mathrm{~cm} \)
\( c=15 \mathrm{~cm} \)
\( h=4 \mathrm{~cm} \)

Lösung: \( O = 252 \mathrm{~cm}^{2}\)


Berechne die Oberfläche eines Prismas mit einem gleichschenkeligen Dreieck als Grundfläche und der Körperhohe h.

\( a =13 \mathrm{~cm} \)
\( c =10 \mathrm{~cm} \)
\( hc = 12 \mathrm{~cm} \)
\( h =8,2 \mathrm{~cm} \)

Lösung: \( O =415,2 \mathrm{~cm}^{\mathrm{n}} \)

Avatar von

1 Antwort

0 Daumen

Hi

Formel Oberfläche:

O= 2AG+AM

O=2*54+144

O=252cm2

 

Merke: 2AG ist die Grundfläche aus einem Rechtwinkligen Dreieck. Dies berechnet sich aus A=c*h/2 = 9*12/2=54cm2

Und die Mantelfläche besteht aus einem Rechteck. Dazu musst Du die Seiten a+b+c addieren und erhältst: 36 und dann rechnest Du einfach den Flächeninhalt aus einem Rechteck mit der Formel: A=a*b = A=36*4=144

 

Die zweite kannst Du nun selber?

Vielleicht hilft Dir diese Skizze:

 

Grüße

Avatar von 7,1 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community