0 Daumen
2,8k Aufrufe
Dreiecke mit Winkelsätzen berechnen             a=9,5cm  ß=85,4°  y=45.2°
Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen

a=9,5cm  ß=85,4°  y=45.2°

α = 180° - ß - y = 49,4°

Sinussatz

b = a/sin(α) * sin(ß) = 12,47 cm

c = a/sin(α) * sin(y) = 8,88 cm

vgl. auch https://www.matheretter.de/rechner/sinussatz/?wb=85.4&a=9.5&wc=45.2

Beantwortet von 260 k
0 Daumen
Den letzten Winkel kann man mit der Innenwinkelsumme berechnen:

Es gilt 180° = α+β+γ = α + 85.4°+45.2° = α + 130.6°

α = 180°-130.6° = 49.4°

Jetzt gilt nach dem Sinussatz:

a/sin(α) = b/sin(β) = c/sin(γ)

also erhält man:

b = sin(β)/sin(α) * a = 12.47cm

c = sin(γ)/sin(α) * a = 8.88 cm
Beantwortet von 10 k
Sin, Cos, Tan gelten nur in rechtwinkligen Dreiecken.
Sinussatz und Kosinussatz gelten in allgemeinen Dreiecken, siehe auch https://www.matheretter.de/w/sinus-kosinussatz

Herleitung Kosinussatz

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...