Rechnen mit Negativen Zahlen: -4 +(-2) = ?

0 Daumen
13,110 Aufrufe
-4 +(-2)
= -4 - 2
= -2 , und nicht -6 weil Minus und Minus - - werden doch zu plus?
Gefragt 22 Feb 2012 von mathe-hausaufgaben

2 Antworten

0 Daumen

Minus und Minus - - werden zu Plus + wenn die beiden Vorzeichen direkt nebeneinander stehen, also müsste es zum Beispiel so sein: 4 - (- 2) = 4 + 2

Bei (-4) - 2 stehen keine Vorzeichen nebeneinander, die Gleichung bleibt also unverändert stehen.

Man rechnet -4 - 2 und das ergibt -6. Du musst auf dem Zahlenstrahl von der -4 zwei nach links gehen, also kommst du bei -6 an!

* Anders kannst du dir auch denken:
-4 -2 = -4 -1 -1 = -5 -1 = -6


Schau auch noch mal hier: Mathe-Lektion Rechnen mit Vorzeichen

Beantwortet 22 Feb 2012 von Matheretter Experte V

In gewisser Weise rechnet man schon + , nämlich :

-4-2 = -(4+2)=-6

-(4+2) =-4-2 , weil man die Vorzeichen bei einer Minusklammer umdreht. Aus -(4+2) wird -4-2 und -(4+2)=-4-2 =-6

0 Daumen
Hallo zusammen,

Stell Dir vor, draussen ist es -4°C kalt. Morgen wird es nochmal um -2°C kälter. Dann hat Du Deine Aufgabe (lass einfach die °C weg): (-4) + (-2) = -6.
Beantwortet 21 Nov 2012 von Gast ii1377

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...