0 Daumen
190 Aufrufe
Hallo, ich brauche mal bisschen Hilfe bei meinen Aufgaben.

1.Aufgabe: Mit einer Tabellenkalkulation sollen die C8 bis C36 addiert werden. Wie kann man das einfach machen?

2.Aufgabe: Berechne die Lösungsmenge. 2(x-3)=-4

3.Aufgabe: Ein Plan hat einen Maßstab von 1:500. Wie lang ist eine 50m lange Grundstücksgröße?

4.Aufgabe: Ergänze die Leerstellen. (_ - _)²  = 1/4a² + _ + 4b²

5.Aufgabe: Gib die Lösungsmenge in IN an. - 4 < x < - 1

6.Aufgabe: Berechne die Lösungsmenge. x + y = 5

                                                              - 3x + y = 13  ( An den Seiten sind 2 Lange Striche also ist es eine Aufgabe)

Das sind die einzigen 6 Aufgaben von 150 die ich nicht kann.
Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

2.Aufgabe: Berechne die Lösungsmenge.

2(x-3)=-4      |:2

x-3 = -2
x=1       L={1}
Probe: 2(1-3) = 2*(-2) = -4



3.Aufgabe: Ein Plan hat einen Maßstab von 1:500. Wie lang ist eine 50m lange Grundstücksgröße?

50 m : 500 = 5000 cm : 500 = 50 cm : 5 = 10 cm 

4.Aufgabe: Ergänze die Leerstellen. (_ - _)²  = 1/4a² + _ + 4b²

 (1/2 a -  2b)²  = 1/4a² + _ + 4b²

 

 (1/2 a -  2b)²  = 1/4a² + (-2ab) + 4b²

Wenn die Rechenzeichen tatsächlich so vorgegeben sind, muss du hier rechts (-2ab) in Klammern schreiben.



5.Aufgabe: Gib die Lösungsmenge in IN an. - 4 < x < - 1

L = {}         Zwischen - 4 und - 1 gibts keine natürliche Zahl

6.Aufgabe: Berechne die Lösungsmenge. 
 1.      x + y = 5
2.    - 3x + y = 13  

1. - 2. Gleichung:
x + 3x = 5 - 13

4x = - 8

x = -2 Einsetzen in 1. Gleichung

-2 + y = 5

y = 7

L = {(-2,7)}

Probe: Einsetzen in 2. Gleichung: 6 + 7 = 13 ok

 

Beantwortet von 142 k
Danke! (: jetzt habe ich es auch verstanden
Bitte! Bestens. Vielleicht schaffst du das mit der Tabellenkalkulation ja noch selbst an deinem Computer. Das geht wohl nicht immer genau gleich.
0 Daumen
1. Falls du es mit EXEL machst schreibst du einfach = Summe und markierst die Zellen die addiert werden sollen.
Beantwortet von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...