0 Daumen
759 Aufrufe

Hey kann mir jemand kurz sagen ob meine ergebnisse stimmen und falls nicht warum diese nicht stimmen und die richtige Lösung angeben.

Aufgabe: Man soll die Gleichungen nach x auflösen

Bild Mathematik

1.) ax+2bx=c

x* (a+b) = c   / : (a+b)

x= c / (a+b)


2.) und 3.) sind eigentlich das gleiche da nur die Reihenfolge von x und a und x und b vertauscht wurde - also x= c / (a+b)

Lieg ich hier falsch?


4) bxa-2bxb= c

x*(ba - 2bb) = c

x= c / (ba - 2bb)


5) xab - c = 2x   / : x

x= ab - c


6) bxa + axb = c

x* (ba + ab) = c

x= c / (ba+ab)



Ich denke das ich einige Rechenschritte falsch gemacht habe und auch den großteil der Rechnungen. Wäre dankbar falls jemand sich das kurz anschauen würde.

MfG

von
hat jemand eine lösung????

3 Antworten

+2 Daumen
 
Beste Antwort

a) ax + 2bx = c
(a + 2b)x = c
x = c/(a + 2b)

b) xa = ax, daher identisch mit a)

c) 2xb = 2bx, daher identisch mit b)

d) bxa - 2bxb = c
(ba - 2b^2)x = c
x = c/(ba - 2b^2)

e) xab - c = 2x
xab - 2x = c
(ab - 2)x = c
x = c/(ab - 2)

f) bxa + axb = c
abx + abx = c
2abx = c
x = c/(2ab)

von 271 k
0 Daumen
Erste Aufgabe -----> x( a+2b) = c
                                           x  =  c / ( a+2b )
von 2,3 k
ah ja hab den 2 vergessen
0 Daumen
AH Nein hab ein x übersehen. Warte
von 7,1 k
xa+2bx=c  |:(a+2b)

2x=c/(a+2b) |:2

x=((c/(a+2b)/2)

Ich hoffe das stimmt so. Wenn nicht, einfach kommentieren.
kann man 2a+b ganz einfach so herausheben?
Wenn ja dann denke ich mal das es richtig wäre

@Emre:

Stimmt nicht ganz; richtig wäre:


xa + 2bx = c | x ausklammern

x * (a + 2b) = c

x = c/(a + 2b)


Gelle?

Kein Ding :-D

Danke an alle die sich die Zeit genommen haben um die Aufgabe zu lösen und vor allem "Der_Mathecoach"
leider kann ich irgendwie nicht mehr die beste antwort auswählen.
Ich danke dir für deine Antworten :)))

Gruß

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...