0 Daumen
238 Aufrufe

11 √ 8 : 11

wie vereinfacht man diese Rechnung ?

Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

Annahme 11 steht nicht unter der Wurzel:

11 √ 8 : 11  

kann mit einem Bruchstrich geschreiben werden

= 11*√8   /  11         |kürzen mit 11

= √8      = √(4*2)         |aus dem ersten Faktor die Wurzel ziehen

= 2√2

 

Annahme 11 steht noch unter der Wurzel:

11 √ (8 : 11)  

kann mit einem Bruchstrich geschreiben werden 

= 11*√(8   /  11)      

=( 11*√8)  / √11   |kürzen mit √11

= √8 / √11     = √(4*2)  / √11       |aus dem ersten Faktor die Wurzel ziehen

= 2√2 / √11 = 2*√(2/11)

Beantwortet von 144 k
hmm ich meinte 11 √ 8 bruchstrich 11
In dem Fall ist nur die erste Variante von Bedeutung. Ich füge zur Verdeutlichung in der Frage 2 Leerschläge ein.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...