0 Daumen
161 Aufrufe
f (x) = 1/x + x/x-1

nennernullstellen !!!
von

1 Antwort

0 Daumen

1/x + x/x-1=(x-1)/(x^2-x) + x^2/(x^2-x) = (x^2+x-1)/(x^2-x)

x^2-x=0 mit PQ-Formel lösen:

p=-1 und q=0

=> x1,2=-(-1/2)±√((-1/2)^2-0)

x1,2=1/2±1/2

Also x1=1 und x2=0.

von 2,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community