Limes berechnen für: lim(x->0) sin(3x)*cos(5x) / tan(x)

0 Daumen
663 Aufrufe

Ich soll den Limis finden und die einzelnen Rechenschritte angeben. 

Die Gleichung sin(3x)*cos(5x) / tan(x) als Funktion sieht so aus: 

funktion-graph-sin(3x)-cos(5x)-durch-tan(x)

Also müsste 3 herauskommen. 

Jedoch wie rechne ich das?

Dankeschön für eure Hilfe!

Gefragt 29 Aug 2012 von Gast jb6577

Lass dir vom Mathe-Profi helfen und teste die Schülerhilfe zwei Unterrichtsstunden gratis. Jetzt Termin sichern unter 0800 30 200 40 45 oder hier klicken und informieren.

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Du hast erst mal recht, dass 3 rauskommen müsste.

Um das zu berechnen, kannst du hier umformen bis du sozusagen den undefinierten Wert rauskürzen kannst.

 

Die Umformung von sin(3x) stammt aus der Dreifachwinkelformel, die eine Folge aus den Additionstheoremen für sin und cos ist.

Kürzen mit sin (x) ist die einzige Nicht-äquivalenzumformung, sie darf strenggenommen nur neben den Nullstellen von sin(x) vorgenommen werden. Bis beliebig nahe zur Definitionslücke.

Nach dem Kürzen kann man 'lim' weglassen und x=0 einsetzen und kommt auf den Schluss der Grenzwertberechnung

= (3 - 4sin2(0))*cos(5*0)*cos(0) = 3*1*1 = 3

 

Beantwortet 29 Aug 2012 von Lu Experte XCV

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...