0 Daumen
355 Aufrufe
13(20-5x)=15(30-5x) lässt sich m.E. nicht lösen. Ich komme auf x=19. In der Gegenrechnung stimmte aber nicht.

Ich weiß nicht weiter
von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort
x=19 ist korrekt ;).

 

13(20-5x)=15(30-5x)

13*20-13*5x=15*30-15*5x

260-65x=450-75x   |-260+75x

10x=190

x=19

 

 Kontrolle passt auch:

13(20-5*19)=15(30-5*19)
13*(-75)=15*(-65)
-975=-975

Klar? ;)
von 139 k 🚀
Stimmt. Vielen Dank für die schnelle Unterstützung. Der Fehler lag in der Gegenrechnung.:-(

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community