0 Daumen
30,9k Aufrufe

Hallo zusammen. Meine Tochter braucht eine Lösung zu einer Aufgabe mit Würfeln. Ich wäre sehr erleichtert, wenn mir da jemand helfen könnte, denn ich habe bei der Aufgabe leider einige Probleme beim Verständnis. Einiges wäre gelöst aber ich weiß nicht ob es richtig ist, ich möchte ihr gerne helfen. Hier ist die Aufgabe:

Bild Mathematik

von

1 Antwort

+1 Daumen

Bei a) musst du einen echten handelsüblichen Spielwürfel rausnehmen.

Für gegenüber muss man durch den Würfel stechen oder ihn auf den Kopf stellen. Da liegt immer genau eine Zahl.

Gegenüber von 6 liegt dort die 1.

Gegenüber von 2 liegt die 5. usw.

Wenn du keinen Würfel zuhause hast, kannst du rechnerisch auf die andere Zahle kommen. Die Summe von 2 gegenüberliegenden Zahlen ist jeweils 7.

b) Das 4. Netz kann man nicht zu einem Spielwürfel ergänzen. Gegenüber der 5 müsste die 2 liegen. Die 2 ist aber bereits anliegend zu 1 gezeichnet. Schneide am besten das Netz aus und falte es zu einem Würfel, um dich davon zu überzeugen und die andern Netze zu kontrollieren. Die andern sollte man zu Spielwürfeln ergänzen können.

EDIT:

c) stimmt.

d) rot ist gut.

gelb, braun und orange können nicht sein. Netze aus einem Band kann mit nicht oben und unten verschliessen ohne irgendwo etwas zu reissen.

Bei den andern ist es schwierig zu sehen. Schneidet sie mal aus und faltet sie zu einem Würfel.

von 160 k 🚀

Meine Korrektur von b)

Bild Mathematik

Das freut mich! und bitte: Gern geschehen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community