0 Daumen
91 Aufrufe

Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo jojo, wir wollen zuerst herausfinden, wie viele Nullstellen es überhaupt gibt. Dazu rechnen wir die Diskriminante D aus:

Wobei die Gleichung bei dir ja vollständig y = f(x) = 1,5x²+0x+0 heißt. Die erste 0 ist hier p und die zweite 0 q .

Wenn wir das einsetzen, erhalten wir D=0

Wenn die Diskriminante >0 ist gibt es 2 Nullstellen, ist sie =0, gibt es genau eine Nullstelle und ist sie <0, gibt es keine Nullstelle. In diesem Fall ist die Diskriminante wie gesagt 0, deswegen gibt es genau eine Nullstelle. da weiterhin die Parabel nur gestreckt bzw. gestaucht wird, kann man sagen, dass der Scheitelpunkt bei S (0|0) liegt. Demzufolge ist die Nullstelle x=0.

Ich hoffe, die Frage ist beantwortet,

MfG gast11

Beantwortet von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...