0 Daumen
446 Aufrufe
Es stehen 35 Autos auf eine Autohof . Sie sind entweder grau oder schwarz und von Marke A oder Marke B.

 a) Wie viele grau und schwarze Autos sind es ?

Dabei sind sechsmal so viele graue wie schwarze

b) Wenn noch ein  Auto dazu gefahren wird ist jeder 4. ein Auto von der Marke A
von
Da ist wohl etwas durcheinander geraten:

Dabei sind graue sechsmal so veile wie graue.

 

Welche sind nun in der Überzahl. Grau oder schwarz?

2 Antworten

0 Daumen

Einfach mal angenommen:

a)

Dabei sind graue sechsmal so viele wie schwarze.

(Ist es andersrum, ist das Ergebnis einfach andersrum).

g=graue Autos

s=schwarze Autos

 

g+s=35

6s=g                     (Du brauchst 6mal die Anzahl der s. Autos um die Anzahl der g. Autos aufzuwiegen)

 

Einsetzen in erste Gleichung:

6s+s=35

s=5

Demnach g=30 (zweite Gleichung)

 

Es gibt 30 graue Autos und 5 schwarze Autos.

b)

A+B=36          (Es sind Marke A + Marke B Autos auf dem Hof. Insgesamt 35+1=36)

36/4=A            (Jedes vierte Auto ist von der Marke A)

 

A=9 -> Damit in Gleichung I -> B=27

 

Es gibt 27 Autos der Marke B und 9 Autos der Marke A auf dem Hof.

 

Grüße

von 139 k 🚀
0 Daumen
zu a)   wenn 6 Autos grau sind und 1 schwarz in der Verteilung dann hat man  7 Anteile

           7 x= 35

               x=5         

        es gibt also 5*6= 30 Autos in Grau  und 5*1=5 Autos in schwarz

zu b)   wenn einauto hinzukommt erhält man 35+1=36 Autos  und nun ist jedes 4. vin der Marke A

            folglich teile man                                 36 :4 =9    

            Antwort: Bei 36 Autos  stehe n nun 9 von der Marke A und (36-9=27)   27  von der Marke B auf dem Hof.
von 38 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community