0 Daumen
1,3k Aufrufe

Berechne das Volumen sowie die Mantelfläche und Oberfläche des Prisams 

Also ich kann i-wie kein Foto einfügen deshalb beschreibe ich es wie es aus!

1. Das ist ein Prisma, was hochkant gestellt ist,  innen drin 7,2cm ²  Seite 5.8cm  u= 14,5cm

Ich hoffe ihr wisst und hab eine Vorstellung wie das gerade aus :)

Präzision zu 1 (Aus Diskussion unten)

 

Das ist ein gerades Prisma mit dreieckiger Grundfläche 

Grundfläche G= 7.2cm2, Dreiecksumfang u= 14.5 cm, Höhe h = 5.8 cm.


2. Berechne das Volumen des Prismas 

Also das ist wieder hochkant gestellt Die rechte Seite ist 6cm Unten 5cm und innen drin 4 cm diese 4 zeigt auf so einem Pfeil was innen drin ist im Prisma

 

3. Berechne Volumen und Oberfläche des Zylinders

Dieser Zylinder ist an der seite mit 5cm und innen drin 3cm auf der rechte Seite

Präzision zu 3: Die Höhe des Zylinder ist h= 5 cm und der Radius der Grundfläche ist r= 3cm

Ich danke euch im Voraus schon mal :)

von
Hi,

mach doch ein Bild Deiner Aufgabe und klicke auf "Bild einfügen" direkt über dem Textfeld. Ansonsten ist das recht schwierig zu erkennen/vorzustellen.
Hab ich versucht aber ging nicht aber der liebe junge mann hat es mir erklärt nur eine aufgaben konnte er sich nicht leider vorstellen versuch du mal bitte:)
Mein Vorstellungsvermögen versagt bei den Angaben leider auch. Ohne Bild kann ich leider nicht helfen ;/.

Grüße

Das ist ein Prisma was hochkant gestellt ist  innen drin 7,2cm ²  Seite 5.8cm  u= 14,5cm

Ich hoffe ihr wisst und hab eine Vorstellung wie das gerade aus :)

Ist das ein gerades Prisma mit dreieckiger Grundfläche?

Grundfläche G= 7.2cm^2, Dreiecksumfang u= 14.5 cm, Höhe h = 5.8 cm.

2. Berechne das Volunmen des Prismas 

Also das ist wieder hochkant gestellt Die rechte Seite ist 6cm Unten 5cm und innen drin 4 cm diese 4 zeigt auf so einem Pfeil was innen drin ist im Prisma

Benutze hier doch die Begriffe Grundfläche, Höhe.

Merke ich für demnächst aber weißst du was ich ja meine?

Kannst du Lösung geben?:)

2 Antworten

0 Daumen

Bei Nummer drei reciht die Vorstellungskraft dann aus:

Die Höhe des Zylinder ist h= 5 cm und der Radiues der Grundfläche ist r= 3cm

Volumen ist  V= G*h        G ist eine Kreis   G = π*r²     G=3²*π=28,26cm²

V= π *5 *3²                         für π=3,14

=141,3cm³

Mantel         M= 2π *r*h

=2*π 3*5

=94,2cm²

Oberfläche  O = M+2*G

= 94,2 +28,26=122,46cm²

Bei den andern beiden Aufgaben st bei dem ersten Prisma mit den Angabe  einfach das Volumen zu berechnen

V= G*h            G=7,2cm² h=5,8cm

= 7,2* 5,8=41,76 cm³

Mit den anderen Angaben kann man nur etwas anfangen wenn man die Form der Grundfläche kennt, dreieck oder viereck  oder..    Leider

von 38 k
Also das ist  hochkant gestellt  Stell dir vor das Prisma steht und auf der rechte Seite ist 6cm  Unten 5cm ( ich glaube unten soll umfang sein )  und innen eine  4 cm diese 4 cm zeigt auf so einem Pfeil was innen drin ist im Prisma also ein Pfeil was neben der 4 steht und im Prsima drin ist hilft es dir :)?
0 Daumen

Das ist ein Prisma was hochkant gestellt ist  innen drin 7,2cm ²  Seite 5.8cm  u= 14,5cm

Ich hoffe ihr wisst und hab eine Vorstellung wie das gerade aus :)

Ist das ein gerades Prisma mit dreieckiger Grundfläche?

Grundfläche G= 7.2cm2, Dreiecksumfang u= 14.5 cm, Höhe h = 5.8 cm.

Oberfläche O = 2*G + M,

Mantelfläche M = u*h = 14.5 cm * 5.8 cm = 84.1 cm^2

O = 2*7.2 cm^2 + 84.1 cm^2 = 98.5 cm^2

Volumen V = G*h = 7.2 cm^2 * 5.8 cm = 41.76 cm^3

Vielleicht kannst du jetzt ja für die fehlende Aufgabe die Zahlen selbst einsetzen. Ich komme da leider nicht draus.

von 162 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community