0 Daumen
399 Aufrufe

von

es gibt hunderte Seiten auf denen die Herleitung erklärt wird. Wenn du bei einem bestimmten Schritt oder einer bestimmen Aussage eine Frage hast, dann poste lieber diese mit allen Angaben.

1 Antwort

0 Daumen

f(x) Sei der Radius an der Stelle x vom Ratationskörper

pi*f(x)^2 ist dann die Kreisfläche an der Stelle x

Integrieren wir jetzt über alle Kreisflächen erhalten wir das Rotationsintegral

V = ∫ (a bis b) pi*f(x)^2 dx

von 430 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community