0 Daumen
124 Aufrufe

Gesellschafter & Kapitaleinlagen in EUR

Bauer (Komplementär): 150 000,00

Schneider (Kommanditist): 100 000,00

Winter (Kommanditist): 50 000;00

Der Jahresgewinn von 240 000,00 soll so verteilt werden, dass zunächst jeder Gesellschafter eine Verzinsung von 6% p.a. erhält. Der Rest des Gewinns ist im Verhätnis 6 : 2 : 1 auf die Gesellschfter Bauer, Schneider und Winter zu verteilen.

Ermitteln Sie den Gesamtgewinn des Gesellschafters Bauers in EUR.

von

1 Antwort

0 Daumen
Die Gesellschafter haben zusammen 300 000 Eigenkapital und erhalten
6% Verzinsung also 18 000.
Bleibt vom Gewinn 222 000.
Um dies im Verhätnis 6 : 2 : 1 aufzuteilen, muss man von diesem
Gewinn sozusagen 6+2+1 Stapel bilden, alos 10 Stück und auf jedem
Stapel liegen dann 22200 Euro.  Dann bekommt Bauer 6 von den
Stapeln also 6*22200   und noch seine Zinsen  6% von 150 000.
Also insgesamt 142200 Euro.
von 228 k 🚀
Müsste 157 000,00 oder 156 999,99 ergeben laut der Lösung...

Na klar, das gibt ja nicht 10 sondern 9 Stapel

also auf jedem Stapel 24666,67  also bekommt Bauer

6*24666,67 = 148000 und die 6% von 150000=9000

also 157000.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community