0 Daumen
157 Aufrufe

es kommt immer ein anders ergebnis raus

Ich weiss nicht, wann  diese rechnung nicht stimmt

5t = 40( t -  7:2)

Brauche Bitte ganzen lösungsweg 

von

Was genau ist der Bruch? 7:2 = 3.5?

Wenn du ein Ergebnis hast, kannst du es prüfen, indem du es in die gegebene Gleichung einsetzt.

Vielleicht t = 2?

Kontrolle

5*2 = 10

und

40*(2 - 3.5) = 40*(-1.5) = -60 ist nicht 10. Somit ist t=2 falsch.

Sorry 7:2 ist der bruch konnte es leider nicht anders schreiben ☺

1 Antwort

0 Daumen

5t = 40( t - 7/2)  | :5

t = 8(t - 3.5)     |ausmultiplizieren

t = 8t - 28

28 = 8t - t = 7t

4 = t.

Kontrolle:

5*4 = 20

und

40*(4 - 3.5) = 40 * 1.5 = 20 ist dasselbe. Somit stimmt t=4. 

von 162 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community