0 Daumen
233 Aufrufe

Aufgabe:

Ein Würfel mit \( 5 \mathrm{~cm} \) langen Kanten wird durch die Fläche \( \mathrm{AM}_{1} \mathrm{GM}_{2} \) halbiert. \( M_{1} \) und \( M_{2} \) sind Kantenmitten.

a) Benennen Sie die Form des Vierecks AM_{1}GM_{2} möglichst präzise und berechnen Sie den Umfang u dieses Vierecks.

b) Berechnen Sie den Flächeninhalt F der Schnittfläche AM_{1}GM_{2}-

Runden Sie die Resultate auf mm bzw. mm².

blob.png

Ansatz/Problem:

Ich weiss leider nicht wie ich diese Aufgabe b) lösen kann. Wie finde ich die Höhe des Rhombus heraus?

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo Zykel,


so wie ich das sehe (ich kann leider nicht sehr gut räumlich denken), kann man die Länge der Strecke AG folgendermaßen berechnen:

Man hat ein rechtwinkliges Dreieck mit der Hypotenuse AG und den Katheten CG und AC.

|CG| = 5.

|AC|2 = 52 + 52 (Pythagoras).

Nun sollte man - wieder mit Pythagoras - daraus die Länge von AG bestimmen können, also der gesuchten Höhe.


Ich hoffe, das hilft ein wenig :-)


Besten Gruß

von 32 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community