0 Daumen
138 Aufrufe

Die Aufgabe ist: 

geg: P(-1|-0,5), Q(2|4) und R(3|3,5) 

Und die Tangente an der Stelle 1 bestimmen
von
Hm... vielleicht Maus und Tigerente?

1 Antwort

0 Daumen

anzunehmenderweise ist aus den Punkten eine Funktion zu modellieren:

$$f(x)=ax^2+bx+c$$

Einsetzen der Punkte mit den Werten (x,f(x)) in drei Funktionsgleichungen:

P:$$ -0,5 = a \cdot (-1)^2+b \cdot (-1)+c $$

und so weiter ...

von

leider komme ich mit deiner Hilfestellung nicht weiter. 

hh205: Könntest du vielleicht erst mal noch verraten, welche Art von Funktion überhaupt gesucht ist.

Setze einfach mal aus den anderen Punkten die Werte in die Gleichung so wie ich es vorgemacht habe

Es soll sich um eine Parabel handeln. Die Komplette Aufgabe lautet "Ermittle die Funktionsgleichung der Parabel mit Hilfe des Gauß-Verfahrens in Matrizenform.

Ermittle die Gleichung der Tangente an der Stelle 1."

Jetzt setz doch mal endlich die Werte von Q in die Gleichung ein !

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community