0 Daumen
358 Aufrufe
Frage steht in der Überschrift!
Vielen dank!
von
Ohne Aufgabenstellung ist die Frage sinnlos!

Hallo man soll die Scheitelpunktform in die Normalform umwandeln! Vielen Dank

Dann quadriere das Binom aus, löse die Minusklammer auf und fasse zusammen.

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Lösung von -(x+1)² + 3


Was suchst du denn? Eine Wertetabelle?


Das ist nur ein Term, der eine Variable x enthält.


Man kann beliebige Zahlen für x einsetzen und dann den Term ausrechnen:


x= 0 → -(1)^2 + 3 = 2


x= 1 → -(2)^2 + 3 = -1


 usw.

von 162 k 🚀

Habe leider die Aufgabenstellung vergessen ...

Nein, es ist die Normalform gesucht! ( Also von der Scheitelpunktform in die Normalform

Vielen Dank für die Mühe

y=  -(x+1)² + 3           | Binomische Formel

= - (x^2 + 2x + 1) + 3

= -x^2 - 2x -1 + 3

= -x^2 - 2x + 2

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

1 Antwort
1 Antwort
Gefragt 19 Jan 2015 von Gast

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community