0 Daumen
459 Aufrufe
Bild Mathematik

Ein Labor soll nach einem Störfall mit einem Mittel desinfiziert werden, dessen Konzentraion im Raum jede halbe Stunde um 10 % abnimmt.
a) Nach welcher Zeit ist nur noch die Hälfte der Anfangskonzentration vorhanden?
b) Fällt die Konzentration unter 0,1% der Anfangskonzentration, darf das Labor gefahrlos betreten werden. NAch wie vielen tunden ist das möglich?
von

1 Antwort

0 Daumen
Die Konzentration nach
1 /2 Std = 9 / 10 = 0.9  = 90 %
1 Std = 0.9 * 0.9 = 0.81 = 81 %

Üblichweise werden die Formeln in Std angegben
0.5 = 0.81^t
ln ( 0.8^t ) = ln ( 0.5 )
t * ln ( 0.81 ) = ln ( 0.5 )
t = 3.29 std

0.001 = 0.81^t
t = ln ( 0.001) / ln ( 0.81)
t = 32.78 std
von 111 k 🚀
Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort, das entspricht meinem Lösungsversuch, war mir nur absolut nicht sicher- nun bin ich es, danke! =)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community