0 Daumen
137 Aufrufe


Sie gründen heute einen Forschungsfonds und statten diesen heute mit einem Kapital von 29.000 Euro aus. Dieses Kapital soll über die nächsten 6 Jahre aufgebraucht werden, wobei in jedem halben Jahr ein konstanter Betrag ausgezahlt werden soll. Die erste Auszahlung soll in genau einem halben Jahr stattfinden (insgesamt gibt es also 12 Zahlungen). Welchen Betrag kann der Fonds in jedem halben Jahr auszahlen, wenn der Zinssatz bei 3,6 Prozent p.a. (vierteljährliche Verzinsung) liegt? Runden Sie das Endergebnis auf zwei Kommastellen. (2 Punkte)

von

1 Antwort

0 Daumen
29000*1,009^24 = x*(1,018^12-1)/0,018

x = ...
von
ALSO wäre x umgeformt?

danke!!

Sie gründen heute einen Forschungsfonds und statten diesen heute mit einem Kapital von 29.000 Euro aus. Dieses Kapital soll über die nächsten 4 Jahre aufgebraucht werden, wobei in jedem Monat ein konstanter Betrag ausgezahlt werden soll. Die erste Auszahlung soll in genau einem Monat stattfinden (insgesamt gibt es also 48 Zahlungen). Welchen Betrag kann der Fonds in jedem Monat auszahlen, wenn der Zinssatz bei 3,6 Prozent p.a. (vierteljährliche Verzinsung) liegt? Runden Sie das Endergebnis auf zwei Kommastellen.

Wir würde das dann hier ausschauen? Danke im Voraus!

29000*1,009^16 = x*(1,003^48-1)/0,003

x = ...
wie geht denn der genaue rechenweg? dankeschön:)

Sie gründen heute einen Forschungsfonds und statten diesen heute mit einem Kapital von 21.000 Euro aus. Dieses Kapital soll über die nächsten 8 Jahre aufgebraucht werden, wobei in jedem Monat ein konstanter Betrag ausgezahlt werden soll. Die erste Auszahlung soll in genau einem Monat stattfinden (insgesamt gibt es also 96 Zahlungen). Welchen Betrag kann der Fonds in jedem Monat auszahlen, wenn der Zinssatz bei 9,6 Prozent p.a. (vierteljährliche Verzinsung) liegt? Runden Sie das Endergebnis auf zwei Kommastellen

Du musst nur die neuen Zinsfaktorwerte einsetzen und die nachschüssige Rentenformel verwenden. Das Prinzip solltest du aus der vorherigen Aufgabe erkennen.

9,6 % Jahreszins -->  9,6%/4 = 2,4 % Vierteljahreszins/Quartalszins ---> Zinsfaktor 1+2,4/100 = 1,024

Monatszins : 9,6% / 12 = 0,8 % --> Zinsfaktor = 1+0,8/100 = 1,008


Verstanden ?


http://de.wikipedia.org/wiki/Rentenrechnung

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community