0 Daumen
688 Aufrufe

Aufgabe: Bestimmt Hauptbedingung,  Nebenbedingung und Zielfunktion! 

2.1. Dreieck im Quadrat  Ein Quadrat ABCD hat die Seitenlänge 4 cm . Trägt man von der  Ecke C aus auf beiden anliegenden Seiten jeweils Strecken der Länge  x ab, so erhält man die Punkte P und Q.  Berechnen Sie denjenigen Wert für die Streckenlänge x , für den der  Flächeninhalt des Dreiecks APQ maximal wird, und geben Sie den  maximalen Flächeninhalt an. 

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Nach deiner Beschreibung muss gelten :

Nebenbedingung → x² +x² = g²

-----> y² + (g/2 )² = x²

→ (h +y) ² = 4² + 4² !!

Zielfunktion : A(x) = -1/2x² +4x ---> x max = 4  und a max = 8 cm² "

von 4,8 k

und wie kommst du jetzt auf die Nebenbedingung und Zielfunktion?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community