0 Daumen
93 Aufrufe

ich habe gerade eine Fragestellung gefunden (ohne Aufgabe), jedoch weiß ich nichts damit abzufangen.


Bestimme a so, dass P(a/5/5) auf der Geraden g liegt.


Ich konnte mir vorstellen, dass ich das gleichsetzen und nach a auflösen muss.?

von

2 Antworten

0 Daumen
.

Auf WELCHER Geraden g ?

also:

-> du hast vergessen, die Gerade g zu notieren .

-> g:  .....

.

von
0 Daumen

Ich konnte mir vorstellen, dass ich das gleichsetzen und nach a auflösen muss.?

Ja völlig richtig

X = [a1, a2, a3] + r * [v1, v2, v3] = [a, 5, 5]

Du hast hier normalerweise 3 Gleichungen mit 2 Unbekannten. Das kann also Lösbar sein oder auch nicht.

von 392 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community