0 Daumen
137 Aufrufe

Hallo!

f(x)= -1/8 * (4-x^2)*e^{-2x}  + 1,5

Tangente in x= 0,5

Also bis jetzt habe ich die Flächen mal gezeichnet aber weiß nicht wie ich vorgehen soll. Bitte um möglichst gut erklärten Lösungsweg! Danke!!!

von

1 Antwort

0 Daumen

Ich würde denken, du musst die Schnittpunkte der Funktion mit der x-Achse ausrechnen (also die Nullstellen) und dann 2 mal die Funktion integrieren. Einmal zwischen Nullstelle 1 und 2. Und dann nochmal zwischen Nullstelle 2 und x=0,5. Dann erhältst du die Flächeninhalte zwischen der Funktion und der x-Achse.

Bild Mathematik

von 24 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community