0 Daumen
547 Aufrufe

Hallo!

Man hat folgende Gleichung: f(x)=8x^3+4x^2-0,5

Nun wird diese Funktion um 1 nach links und um 0,5 nach oben verschoben.

Auf welchen Funktionsterm kommt man dann??

von

2 Antworten

+1 Daumen

f(x)=8x3+4x2-0,5

Der andere Beantworter meinte

8 * x^3 + 4 * x^2 - 0.5

8 *( x+1)^3 + 4 * (x+1)^2 -0.5

und dann noch

8 *( x+1)^3 + 4 * (x+1)^2

~plot~  8 * x^3 + 4 * x^2 - 0.5  ; 8 *( x+1)^3 + 4 * (x+1)^2 - 0.5 ; 8 *( x+1)^3 + 4 * (x+1)^2 ~plot~

von 111 k 🚀
0 Daumen
Folgende Ersetzungen leisten die gewünschte Transformation bei jeder durch eine Koordinatengleichung beschriebenen Punktmenge: \(x \rightarrow (x+1)\) und \(y \rightarrow (y-0.5)\).
von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community