0 Daumen
493 Aufrufe

Ich habe demnächst eine Aufnahmeprüfung in einer ausländischen Uni und die Aufgaben sind mir völlig unverständlich.

Ich würde mich freuen wenn ihr die Aufgaben mit Rechenweg lösen könntet. ≡

Bild Mathematik Bild Mathematik

Bild Mathematik

von

Schreibe das besser in 3 Fragen. https://www.mathelounge.de/schreibregeln

Dich interessieren die gelben Fragen?

Ich stell mal dein 2. Bild noch auf.

Jede Art von Text zu den Aufgaben hilft bei der Interpretation der Fragestellung (auch Englisch).

Danke für deine Hilfe

Es wäre schön, wenn du alle aufgaben bearbeiten könntest.

Leider hab ich nur die Blätter mir den Aufgaben bekommen ohne jegliche Informationen.

Die richtige Lösung hab ich immer umkreist, nur den Rechenweg kenn ich nicht.

grosserloewe hat ja auch schon was.

jetzt fehlt eingentlich noch 39.

Vielen Dank euch allen ihr seid die Besten

Ich hab noch 4 Aufgaben, wenn ihr mir diese mit rechenweg lösen könntet, dann wäre ich wirklich für die Prüfung verpflegt.

Bild Mathematik Bild Mathematik Bild Mathematik Bild Mathematik

4 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

Du hast einen Ausdruck 0/0 , wende hier die Regel von L'Hospital an.


Bild Mathematik Aufgabe 25)

von 112 k 🚀

Könntest du mir sagen was in der 3.zeile unter dem bruchstrich steht?

- 2 cot(x)  steht dort.

Und was steht in der 2.Zeile oberhalb der Bruchstrichs ??

https://de.wikipedia.org/wiki/Regel_von_L’Hospital

oben steht die Ableitung des Zählers und unten die Ableitung des Nenners.

Ich meine neben der negativen wurzel aus 2

sollte doch cos sein?

ja die Ableitung von sinus ist cosinus.

+2 Daumen

(39) Modulo \(7\) gilt$$\quad6^{2n+4}+2^{3n+2}+6$$$$\equiv(-1)^{2n+4}+2^2\cdot2^{3n}-1$$$$\equiv1+4\cdot8^n-1$$$$\equiv4\cdot1^n$$$$\equiv4\mod7.$$

von
+1 Daumen

40 kannst du ganz normal rechnen. Schreibe immer die dreifachen Gleich und daneben (mod 7)

ich schenke mir das, ausser, wenn ich gerade 'modulo' ändere.

modulo 7 rechnet man nachher . modulo 7 gilt 1 = 8 = 15, 2=9= 16 usw.

Nun die Rechnung:

x+y=6                (I)

3x - y = 2            (II)

-------------- +

4x = 8

x = 2      wegen (I) y = 4

x - y = 2 -4 = -2

x-y = -2+7 (mod 7)

x-y = 5 (mod7)

Dreiecksfläche: Grundseite * Höhe / 2

Nun die Verhältnisse ausnützen.

H / h = 5/3 (2. Strahlensatz)       H = 5/3 * h

G / g = 4 / 2  = 2      -------> G = 2* g

F = 1/2*GH = 1/2 * 2g * 5/3 h = 1/2 gh * 10/3 = f * 10/3 

F = f*10/3      | *10/3 und / F

3/10 = f/F 

Grenzwert:

Versuche es mit Hospital

von 162 k 🚀

Vielen Dank

Du rettest mir grad meine Prüfung :)

Ich hab noch 3 weitere aufgaben, wenn du mir diese lösen könntest , wärst du echt mein Held

Lade mal die Seite neu. Inzwischen solltest du für alle Fragen Lösungen sehen.

Vielen Dank euch allen ihr seid die Besten

Ich hab noch 4 Aufgaben, wenn ihr mir diese mit rechenweg lösen könntet, dann wäre ich wirklich für die Prüfung verpflegt. 

Bild Mathematik Bild Mathematik Bild Mathematik Bild Mathematik

Das ist nun effektiv zu klein.

Stelle die Fragen bitte als neue Fragen ein.

https://www.mathelounge.de/ask

Kommentare sollten sich auf die vorhandenen Antworten beziehen.

Bei 59. kannst du auch Hospital nehmen. Probiere das doch gleich in der Fragestellung nach dem Muster, das du hier bei 25 gelernt hast.

+1 Daumen
$$ 6^{2n+4} + 2^{3n+2} + 6 \\\,\\ \equiv (-1)^{2n+4}  + 4\cdot 8^n - 1 \\\,\\ \equiv 1 + 4\cdot 1^n - 1 \\\,\\ \equiv 4 \mod 7. $$

(Bei Bedarf lässt sich jeder einzelne Schritt begründen.)
von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community