0 Daumen
215 Aufrufe

Ein Zeiger der Länge r rotiert gleichmäßig im Gegenuhrzeigersinn um einen Mottlepunkt M. Der Zeiger wird sowohl seitlich als auch von oben beleuchtet. DER Zeiger wirft somit einen Schatten sowohl an die Wand als auch auf den Boden.


Hey Leute wäre nett wenn ihr mir die sehr komplizierte Skizze erklären könnt damit ich die Aufgabe machen kann, aber am besten wäre natürlich ein Lösungsweg :)Bild Mathematik

von

1 Antwort

+1 Daumen
Entweder ihr habt die Sinus-Funktion schon gehabt oder
ihr sollt sie an dieser Aufgabe erkennen.

Bild Mathematik


Dargestellt ist der Einheitskreis ( Uhr ) mit Zeigerlänge r = 1.
Die Beleuchtung kommt von links. Rechts ist die Schattenhöhe S.

sin ( a ) = S / 1
S = sin ( a )

Die 2.Skizze ist die Schattenhöhe S = sin ( a ) für eine
volle Umdrehung von 0 bis 360 °.

Dies als grundsätzlicher Hinweis. Du mußt die Skizzen
noch auf dein Beispiel übertragen.
Entspricht der Beleuchtung von oben die cos - Funktion ?.


von 111 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community