0 Daumen
167 Aufrufe

√3 / (√5 + √6)


Unter dem Bruchstrich soll nach der Vereinfachung keine Wurzel mehr stehen!

von

1 Antwort

0 Daumen

√3 / (√5 + √6)

= √3·(√5 - √6) / ((√5 + √6)·(√5 - √6))

= √3·(√5 - √6) / (5 - 6)

= √3·(√6 - √5) / (6 - 5)

= √3·(√6 - √5)

= √18 - √15

von 386 k 🚀

irgendetwas stimmt da nicht, denn wenn ich den Ursprungsterm ausrechne erhalte ich ein anderes Ergebnis als deine Lösung!

Schnuffi02: Doch doch das stimmt schon. 

http://www.wolframalpha.com/input/?i=√18-+√15

http://www.wolframalpha.com/input/?i=√3+%2F+%28√5+%2B+√6%29+

Du kannst √18 - √15 noch schreiben als

3*√2 - √15.

Ok danke ich werde es noch einmal nachvollziehen

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community