0 Daumen
127 Aufrufe

u/p = h*y - g ((-sy+sT+G-T)/b)

nach y auflösen aber wie?

von

2 Antworten

0 Daumen

Hi, in der Gleichung $$  \frac{u}{p} = h y - g \frac{-sy+sT+G-T}{b} $$ die rechte Seite ausmultiplizieren und alle Terme mit \( y \) auf eine Seite bringen. Dann sieht man wie die Lösung aussehen kann.

von 33 k

Hi

Ausmultiplizieren ist ja kein Problem.

U/p= hy+((,gsy-sTg-Gg+Tg)/b)

Keine Ahnung wie man das jetzt auflösen muss wegen dem Bruch

0 Daumen

Hier meine Umformungen

Bild Mathematik

von 111 k 🚀
Kann man das nicht noch mehr vereinfachen sodass der Bruch aufgelöst wird, also kein dopelbruch?

Man kann den Ausdruck auch in einen einfachen Bruch umformen.

Der würde allerdings noch schlimmer aussehen.

In irgendeinerweise übersichtlicher wird es nicht.

Der Wert für y hängt von 9 Variablen ab.
Dabei bleibts im Endeffekt.

h * y - g ((-sy+sT...

heißt sy : s * y
oder
ist sy nur 1 Variable ?


Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community