+1 Daumen
4,7k Aufrufe
Wie kann man Wurzeln ziehen ohne den Taschenrechner zu benutzen? (z.B. √11 )

Würde mich über Hilfe freuen :)
von
Vielleicht kannst du das Verfahren bei

https://de.wikipedia.org/wiki/Schriftliches_Wurzelziehen

selbst auf die 11 übertragen?

Weiss allerdings nicht, ob du's so gemeint hast.
Also: Ich gebe Nachhilfe und mein Nachhilfeschüler meinte, dass sie keinen Taschenrechner in der Arbeit benutzen dürfen, es kommen allerdings irrationale Zahlen vor.
Was isteigentlich das Heron-Verfahren? Erinnere mich nicht daran.
Danke für deine Hilfe :)

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort
Das Heronverfahren ist ein numerisches Verfahren, das auf dem Newtonverfahren beruht.

Da werden Tangenten an die Kurve gelegt und mit der x-Achse geschnitten. So lange, bis man mit der Genauigkeit zufrieden ist.

https://de.wikipedia.org/wiki/Heron-Verfahren

Hat auch noch eine geometrische Erklärung dazu.

Vielleicht kommst du über die 'ähnlichen Fragen' und die Tags noch weiter. Es müsste ja ungefähr zur Schulstufe passen.
von 162 k 🚀
Ist das nicht ziemlich aufwendig, u.a. ohne TR?
Bitte. Finde auch, dass das aufwendig ist. Man müsste es ausprobieren.

In der Schule wird doch eher so was verlangt wie hier:

https://www.mathelounge.de/12612/wurzeln-ziehen-ohne-taschenrechner-bsp-√-243-36
Ja, solche Aufgaben haben wir schon gemacht,die sind ja auch nicht wirklich schwer.

Ich wüsste auch nicht, dass man das in der achten Klasse wissen müsste, aber sie sollen das Heron-Verfahren für die Arbeit können. O.o

Danke :)
Habs jetzt sogar verstanden :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community