Definitionsmenge angeben a) 2/3x + x/4 = 3/4 b) x/4 + 6/5x = 2

0 Daumen
144 Aufrufe
Aufgabe: gib die Definitionsmenge an. wo muss sie nicht angegeben werden? Begründe.

a) 2/3x + x/4 = 3/4

b) x/4 + 6/5x = 2

c) 4x +12 - (x + 2)= 20 - x

 

Eigentlich kann ich das, nur hab ich das ganz Mathezeug anscheinend wieder verlernt..

Und wie addiert man zwei Brüche?

 

Danke schonmal:D
Gefragt 16 Mai 2013 von Gast hh2799
Steht bei a) und b) das x einmal unter dem Bruchstrich?

1 Antwort

0 Daumen
Hallo D,

Brüche addiert man indem man die Nenner gleich macht.

a) 2/3x + x/4 = 3/4
     Der Nenner darf nicht null werden.  D = R ohne die Null.
    (2*4)/(3*x*4) + (x*3*x)/(4*3*x) =3/4
     8/(12*x) + 3*x^2/(12*x) = 3/4
     ( 8 + 3*x^2 )/(12*x) = 3/4

  b) x/4 + 6/5x = 2.
     Der Nenner darf nicht null werden.  D = R ohne die Null.
     (x*5*x)/(4*5*x) + ( 6*4)/(4*5*x) = 2
     (5*x^2 + 24)/(20*x) = 2

c) 4x +12 - (x + 2)= 20 - x
    D = R. Keine Einschränkung des Definitionsbereichs.

  mfg Georg
Beantwortet 16 Mai 2013 von georgborn Experte LVII

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...