0 Daumen
2,5k Aufrufe


Ich hab da mal eine Frage.

Wenn ich nur die Fläche und den Umfang gegeben habe wie berechne ich dan a und b also die Seitenlängen eines Rechtecks.

 

Bitte antwortet schnell ich habe nicht mehr viel Zeit
von

1 Antwort

+1 Daumen

A = Fläche U= Umfang

 

A = a*b; 

U = 2a +2b;   --> U/2 - a = b in A einsetzen

A = a* (U/2 - a) = -a^2 +U/2*a;

a^2 -U/2*a +A = 0; --> lösen mit abc-Formel

a1,2= U/4 ± sqrt( U^2/16 -A  ) // nur positive Lösungen sind sinnvoll

b = U/2 - a = U/2 - [  U/4 ± sqrt( U^2/16 -A  )   ];

 

lg JR

von 3,7 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community