Wie berechne ich die Nullstelle der Funktion y = -2x + 3

0 Daumen
1,125 Aufrufe
Wie berechne ich die Nullstelle der Funktion y= -2x + 3 ?

danke :))
Gefragt 29 Sep 2012 von Gast ih1455

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

y= -2x + 3.

Wird auch als

f(x) = -2x + 3

geschrieben.

Die Nullstelle ist derjenige x-Wert, für den f(x) = 0  ist,  also y = 0 .

Um diesen x-Wert zu berechnen setzt man in y= -2x + 3                       für y die Zahl 0 ein.

Also 0 = -2x + 3                   |+2x

2x = 3               |:2

x = 1.5

Im Graphen der Funktion y= -2x + 3 kann man prüfen, ob das stimmt. Er muss in der Nullstelle die x-Achse schneiden. Ist also ok.

Nullstelle 1.5

Beantwortet 29 Sep 2012 von Lu Experte CII
0 Daumen
y= -2x + 3

0= -2x + 3    I -3

-3= -2x        I :2

-1,5= -x       I *(-1)

1,5= x

L=(1,5)

 

Mfg ungujut17
Beantwortet 29 Sep 2012 von ungujut17

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...