Aus zwei Punkten den Funktionsterm einer linearen oder Exponentialfunktion aufstellen

0 Daumen
1,912 Aufrufe
Hi, ich schreibe morgen eine Matheklausur und weiß leider immer noch nicht wie man aus zwei Punkten den Funktionsterm einer linearen oder Exponentialfunktion aufstellen kann. Habe schon die Lehrerin gefragt, aber da sie erst neu an der Schule ist und noch nicht gut unterrichten kann, hat sie es auch nicht gut erklären können und deshalb habe ich es immer noch nicht verstanden. Danke im Voraus. Hoffe die Antworten helfen mir   :)  LG
Gefragt 3 Okt 2012 von Gast bh8999

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort
Für die lineare Funktion versuchst du es mal am besten mal mit der Antwort von

https://www.mathelounge.de/1437/2-punkte-einer-linearen-funktion

Verstehst du das?
Beantwortet 3 Okt 2012 von Lu Experte C

Im Prinzip muss du in beiden Fällen einfach die Koordinaten der beiden gegebenen Punkte in die Funktionsgleichung einsetzen. So bekommst du 2 Gleichungen mit 2 Unbekannten, die du dann geschickt auflösen kannst.

Lineare Funktion allg. Form y = mx + q. Hier heissen die Unbekannten nach dem Einsetzen m und q

Hat die Exponentialfunktion bei euch die allg. Form y = a* bx          ? In diesem Fall sind die Unbekannten nach dem Einsetzen a und b.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...