0 Daumen
1,5k Aufrufe
Hey.

Ich habe 6 Funktionen gegeben welche ich einzeichnen muss. Ich mache das immer über das Anstiegsdreieck.

Ich habe bis auf 2 Stück alle eingezeichnet, weil ich nicht weiß wie die gehen sollen.

y = x² -1

y = 1 - x/5

Eine Funktion die ich wusste war z.B. y = -2x + 3

Da muss man ja die 3 auf der y-Achse ansetzen und dann immer 1 nach rechts und 2 nach unten und dann einen Strich durch die gesetzten Punkte ziehen.

Aber wie funktioniert das mit denen oben? Wie viel muss ich nach rechts bei x²? Und wo muss ich auf der y-Achse bei x/5 also x-Fünftel ansetzen?

MfG.
von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

y = x² - 1

Hier haben wir eine nach oben geöffnete Normalparabel mit Scheitelpunkt bei S(0|-1) du zeichnest den Scheitelpunkt ein. gehst von dort n Einheiten nach rechts oder links und n^2 Einheiten nach oben.

y = 1 - x/5 = 1 - 1/5*x = -0.2x + 1

Ich denke die kannst du jetzt auch zeichnen.

Hier mache ich noch eine Skizze:

von 439 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community