0 Daumen
238 Aufrufe

Hallo, ich weiß nicht, wie ich genau diese Graphen zeichnen soll

Zeichne den Graphen der Funktion. Beschreibe, wie er aus dem Graphen zu y= x3 bzw. y= x4 hervorgeht.

a) y= x3 - 2  ;         b) y= x4 -3

c) y= 2x3    ;         d) y= -1/2 x4  

e) y= -x3       ;        f) y= - 2 x

g)  y = (x - 1)3      ;    h) y= ( x + 2)4

Danke für die Hilfe schon mal :)

Avatar von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

a) y= x3 - 2  ;  x3 um 2 nach unten verschoben

b) y= x4 -3;   x4 um 3 nach unten verschoben

c) y= 2x3   ;  x3 mit dem Faktor 2  in y-Richtung gestreckt

d) y= -1/2 x4; x4 an der x-Achse gespiegelt und mit dem Faktor 1/2  in y-Richtung gestaucht

e) y= -x3 ; x3 an der x-Achse gespiegelt

f) y= - 2 x4: x4 an der x-Achse gespiegelt und mit dem Faktor 2  in y-Richtung gestreckt

g)  y = (x - 1)3    x3 um 1 in x-Richtung verschoben ;

   h) y= ( x + 2)4; x3 um -2 in x-Richtung verschoben ;

Avatar von 123 k 🚀
0 Daumen

a)

Der Graph von y = x^3 wird um 2 einheiten nach unten verschoben

~plot~ x^3;x^3-2 ~plot~

Avatar von 479 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community