0 Daumen
104 Aufrufe

Wenn ich bei einem Multiple Choise Test 10 Fragen mit 4 möglichen Antworten habe,wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das ich durch Raten alle Fragen richtig beantworte, und wie rechnet man sowas?

Gefragt von

1 Antwort

+1 Punkt

Benutze die Pfadmultiplikationsregel.

P = (1/4)^10 = 1/1048576

Also etwa 1 zu 1 Million.

Beantwortet von 260 k

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Warum ist es nicht die Summenregel?

Ich würfel mit einem Würfel zwei mal hintereinander. Wann benutzt man die Summenregel und wann benutzt man die Multiplikationsregel.

Berechne die Wahrscheinlichkeit

P(der erste Wurf UND der zweite Wurf war eine 6)

Welche Regel benutzt man hier und warum ?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...