0 Daumen
114 Aufrufe

Aufgrund eines Infektes habe ich zwei Wochen im Bett gelegen und konnte den Unterricht nicht besuchen. Zu blöd, dass wir genau da mit Sinus und cosinusfunktionen angefangen haben. Ich habe mir Videos im Internet angeschaut und hab mir einiges beibringen können. Aber vieles nicht.


Z.B.


- Wie bestimme ich die Amplitude bzw. Die Periode bei solchen Funktionen? ICh kenne die graphische Bedeutung, aber der Rechenweg ist mir schleierhaft.


-wie lese ich die Funktionsgleichung ab, wenn der Graph gegeben ist? Ich kann erkennen, ob es eine Sinus bzw. cosinusfunktion ist, aber das ist ja nicht genau.


-wenn ich die Amplitude oder die Periode im Graphen ablesen soll, kann ich da einfach mit  dem geodreieck ran?


Ich hoffe mir kann jemand helfen. Das Thema liegt mir gar nicht.

von

1 Antwort

0 Daumen

Bringe de Funktionsgleichung in die Form f(x)=a·cos((2π/p·(x-b)+c (b oder c kann auch 0 sein). Dann ist a die Amplitude und p die Periode.

von 103 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community