0 Daumen
448 Aufrufe

Ich soll die Länge des Radius berechnen, wenn Volumen (20) und Körperhöhe (4.775) gegeben sind. Ich habe 20 durch 1/3 gerechnet und dann durch 4.775. Dann hatte ich die Grundfläche (12.565). Um zum Radius zu kommen habe ich dann 12.565 durch π2. gerechnet. Es kam aber 1.273 raus, obwohl das Ergebnis 2 sein müsste. Was hab ich falsch gemacht. ( Das die Schrift ab gerechnet kleiner ist, ist nicht gewollt)

Lg

Avatar von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Ich denke es ein Kegel sein? Dann muß Du mit 3 malnehmen, durch \(\pi \) dividieren und dann die Wurzel ziehen.

Avatar von 39 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community