0 Daumen
58 Aufrufe

Hey zusammen! :) Hier ist mal die Aufgabe zu der ich eine Frage habe: 


Bild Mathematik

Meine Frage betrifft hauptsächlich Teilaufgabe (b):

Ich verstehe bis jetzt, dass man in der Lösung mit dem Gegenereignis gerechnet hat, und zwar wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass der Gegenspieler gewinnt und das wurde dann eben von der Gesamtanzahl aller Möglichkeiten subtrahiert. Allerdings verstehe ich nicht ganz, was man mit dem ersten Faktor (g2-(g-1)2) aussagen möchte... 

Wäre über eure Hilfe sehr sehr dankbar!! :)

von

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...