0 Daumen
494 Aufrufe

Hey Leute ich habe folgendes Problem:


Vielleicht kennt der ein oder andere von euch das Würfelspiel Can't Stop falls nicht hier einmal die Regeln zusammengefasst von Wikipedia:

In jeder Runde kommen nacheinander die Spieler zum Zug. Der Spieler wirft die 4 Würfel und bildet daraus 2 Paare. Die Augen der Würfelpaare werden jeweils summiert und ergeben 2 Nummern von Spalten, in denen nun gezogen werden kann. Der Spieler entscheidet, wie er die Summen bildet.

Steht in der erwürfelten Spalte noch kein Läufer, so wird einer ans untere Ende der Spalte gesetzt und um ein Feld gezogen. Steht in der erwürfelten Spalte bereits ein Läufer, wird er ein Feld weiter gezogen. Danach kann der Spieler, wenn er möchte, weiter würfeln, mit dem Risiko, dass er alle eingesetzten Spielsteine wieder zurücksetzen muss. Dies geschieht wenn alle Läufer auf dem Brett stehen und die möglichen Augensummen der beiden Würfelpaare nur Nummern von Spalten ergeben, in denen keine Läufer stehen. Dann ist der Zug beendet und der Spieler muss alle Läufer vom Brett entfernen. Der nächste Spieler ist am Zug.

Der Spieler kann frei entscheiden, wie lange er würfeln möchte. Wenn er den Zug beendet, werden die Läufer durch eine Spielstein in der von dem Spieler gewählten Farbe ersetzt. Der nächste Spieler ist am Zug. Der Spieler, der zuerst in 3 Spalten das obere Ende erreicht hat, hat gewonnen.



Hier das SpielfeldBild Mathematik



So nun zu meinen Fragen:

Bei denen ich leider keinen Ansatz habe bis auf folgendes:

Bild Mathematik


Nun zu den Fragen:

Bild Mathematik

Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir eure Ideen, Ansätze oder vielleicht sogar Lösungen zu kommen lassen könntet!



Schönes Pfingstwochenende an alle Lesenden :)

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community