0 Daumen
94 Aufrufe

 Kann jemand mir erklären wie ich die aufgabe lösen kann? Ich verstehe gar nichts.Danke !!Bild Mathematik

von

1 Antwort

0 Daumen

a)

Ich betrachte mal die Feder nach oben gebogen

f(x) = a*x^2

f'(x) = 2*a*x

f'(3) = 2*a*3 = 1 --> a = 1/6

f(x) = 1/6*x^2

f(3) = 1/6*3^2 = 9/6 = 3/2 = 1.5

b)

f(x) = a*x^3

f'(x) = 3*a*x^2

f'(3) = 3*a*3^2 = 1 --> a = 1/27

f(x) = 1/27*x^3

f(3) = 1/27*3^3 = 1

Die Modellierung mit einer Funktion 3. Grades passt hier besser.

von 280 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...