0 Daumen
218 Aufrufe

Eine Schubachse mit der Geschwindigkeit 1,21 m/s wird 2,1 s lang verzögert und erreicht danach eine Geschwindigkeit von 0,53 m/s.

a)      Welchen Weg hat die Achse während der Verzögerung zurückgelegt?


 

b)      Welchen Wert hatte die Verzögerung?


 

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

a) Welchen Weg hat die Achse während der Verzögerung zurückgelegt?

s = 1/2·(v0 + v)·t = 1/2·(1.21 m/s + 0.53 m/s)·(2.1 s) = 1.827 m

b) Welchen Wert hatte die Verzögerung?


v = a·t + v0 --> a = (v - v0)/t = (0.53 m/s - 1.21 m/s)/(2.1 s) = -0.3238 m/s^2

von 391 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community