P liegt auf g. bestimme die fehlenden Koordinaten a und b

0 Daumen
29 Aufrufe

hallihallo:) 

Ich habe eine frage die aufgabenstellung steht bereits oben. Meine bitte ist wenn jemand so nett ist und mir den rechenweg aufschreibt wie man auf die fehlenden koordinaten kommt. Wärewirklich dankbar, da ich es nicht verstehe. Und gibt es einen unterscheid beim rechenweg wenn man a und b als punkt oder als vektor berechnet? Ich hoffe ihr verstehtwas ich meine. Das bsp lautet a) g: X=(-1|0|2)+tmal(-1|1|-1); P=(2|a|b) UND c) g:X=(a|b|1)+tmal(1|4|5);P=(-2|-1|6)


Es wäre nett wenn ihr mir zeigt wie a und c geht. VIELEN DANK

Gefragt 12 Mär von mathe_123

1 Antwort

0 Daumen

a) g: X=(-1|0|2)+tmal(-1|1|-1); P=(2|a|b)

einsetzen gibt

a)   =(2|a|b) =(-1|0|2)+tmal(-1|1|-1)also 3 Gleichungen

2 = -1 - t

a = 0 + t

b = 2 - t

also aus (1) t = -3


damit  a = -3   und  b = 5
Beantwortet 12 Mär von mathef Experte CXXI

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...