Textaufgabe zu quadratische Gleichungen Lösen

0 Daumen
52 Aufrufe

Hallo komme mit dieser Aufgabe nicht gut zurecht...habe sie schon versucht.... Könnte mir jemand weiter helfen ? 

Bild Mathematik

Vielen Dank

Gefragt 19 Apr von Damiam_Mathe

1 Antwort

+1 Punkt

Hi,

sei x die Anzahl der Umdrehungen des kleineren Rades und y dessen Umfang in Metern.

Dann gilt ja x*y = 1800

Zudem kann man über das größere Rad sagen:

(x-150)(y+1) = 1800

Das kann man nun auflösen (ersteres nach x auflösen und in letzeres einsetzen?) und erhält:

x = 600 und damit für das größere Rad 450 Umdrehungen.


Grüße

Beantwortet 19 Apr von Unknown Experte CXVIII

Danke dass du mir immer hilfst nett von dir ;)

Kein Problem. Immer gerne. hoffe Du hast auch alle Aufgaben verstanden :).

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
Gefragt 28 Jan 2014 von Gast jb1144
0 Daumen
2 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...