0 Daumen
187 Aufrufe

Es geht um die Aufgabe 1.2 Analysis:
http://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/fileadmin/bbb/unterricht/pruefungen/abitur_bb/Zabi_Mathematik/BE_15_Ma_LK_Aufgaben.pdf


c) f0,06(9)=...

Wieso kann man nicht 9,5 einsetzen? Oder geht das auch? Es geht um die Gesamthöhe...

d) Wie kann man zeigen, dass das Rechteck nicht passt?

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo probe,

> Wieso kann man nicht 9,5 einsetzen?

weil die obere Sesselkante zwischen x=9 und x = 9,5 waagrecht verläuft und nicht mehr durch f0,06 dargestellt wird.

> Wie kann man zeigen, dass das Rechteck nicht passt?

f0,06 (x) = 0,06 x3 - 0,84 x2 + 3,42x 

Der Tiefpunkt ( 6,31 | 3,27) liegt hoch genug, aber 

es ist klar, dass das Rechteck spätestens bei  x = 9,5 - 8,5 = 1  anfangen muss 

und  f0.06(1) = 2,64  < 3  ist für das Rechteck zu niedrig.

Gruß Wolfgang

von 85 k 🚀

      

c) Dazu habe ich noch eine Frage:

weil die obere Sesselkante zwischen x=9 und x = 9,5 waagrecht verläuft und nicht mehr durch f0,06 dargestellt wird.

-> Das Rechteck muss doch eigentlich bei x=9,1 beginnen oder? Es gilt doch 9 < x  <= 9,5...

d) -> Wie kommt man darauf das hier zu rechnen, also wieso 9,5-8,5?:
 x = 9,5 - 8,5 = 1

wie reden doch hier von dem Rechteck  85 cm * 30cm,  dass an der Seite des gesamten Sessels angebracht werden soll.

Wieso muss denn das Rechteck bei x=1 beginnen?

weil es 8,5  [*10cm]  breit ist und der Sessel nur bis (höchstens) 9,5 [*10cm] geht. Dann steht es links oben über die Seitenfläche des Sessels über.

Vielleicht soll das Brett auch nur bis x=9 reichen. Dann müsste es links bei x=0,5 anfangen. Dann steht es aber trotzdem  bei x=1 (und nicht nur dort) über.

Das stimmt glaube ich: x = 9,5 - 8,5 = 1

Kannst Du das bitte vielleicht nochmal erklären, mir ist das nicht ganz klar.

Vielleicht mithilfe einer Skizze?

Bild Mathematik

Vielleicht kannst du es dir so ungefähr vorstellen :-)

Ich hoffe, dass ich nicht viel verlangt habe... :)

Vielleicht kannst du auch bei der anderen Aufgabe helfen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community