Integralrechnung von Gärten

0 Daumen
23 Aufrufe

Bild Mathematik

Könnt ihr mir erklären, wie ich das rechnen kann?

Gefragt 19 Mai von F0rce

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

f1(x) = (4 - 2)/(2 - 0)^2·(x - 0)^2 + 2 = x^2/2 + 2


f2(x) = (4 - 2)/(2 - 6)^2·(x - 6)^2 + 2 = 0.125·x^2 - 1.5·x + 6.5


A = 2·∫ (0 bis 2) (x^2/2 + 2) dx + 2·∫ (2 bis 8) (0.125·x^2 - 1.5·x + 6.5) dx = 122/3 = 40.67 m²

Beantwortet 19 Mai von Der_Mathecoach Experte CCXIV

Danke! Ich habe aber noch ein paar Fragen

Warum sind (2 - 0)2 und (x - 0)quadriert?

und warum sind die (2) hier?

A = 2·∫ (0 bis 2) (x2/2 + 2) dx + 2·∫ (2 bis 8) (0.125·x2 - 1.5·x + 6.5) dx = 122/3 = 40.67 m²

Öffnungsfaktor der Quadratischen Funktion durch Punkt P und Scheitelpunkt S bestimmt sich aus

a = (Py - Sy) / (Px - Sx)^2

Da kommt also das Quadrat her.

Die 2 ist der Angabe geschuldet, dass nur eine Hälfte der zur x-Achse symmetrischen Rasenfläche dargestellt ist.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...