0 Daumen
185 Aufrufe

Ein Fahrlehrer sagt seinen Schülern, man solle zum Vorderfahrzeug einen Mindestabstand von 2 Sekunden einhalten. Das könne man auch dadurch erreichen, indem man bei Geschwindigkeiten unter 100 km / h den "halben Tachoabstand" (z.B. 30 m bei 60 km/h) einhalte, und ab 100 km/h den "ganzen Tachoabstand". Wie hoch ist der Fehler bei dieser Faustregel?

von

1 Antwort

0 Daumen

v/2/(v/3.6·2) - 1 = -0.1

Bei der Halbe-Tacho-Regel ist der Abstand um 10% zu gering.

v/(v/3.6·2) - 1 = 0.8

Bei der Ganze-Tacho-Regel ist der Abstand um 80% zu groß.

von 391 k 🚀

Abstand [m] vs. Geschwindigkeit [km/h]

Bild Mathematik

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community